Warum wurde aus emmie-tiere elja ®?

Als ich zu nähen begann, hätte ich nicht gedacht, dass meine Gewichtstiere so beliebt werden, dass sie helfen und dass mein kreatives Schaffen von so vielen Kunden und Kundinnen unterstützt und getragen wird. Danke dafür an Alle die dazu beitragen!

Ich habe zu Beginn meine schweren Stofftiere liebevoll emmie genannt. Ein sehr persönlicher Spitzname meiner Kindheit. Bald war der Name eng mit meinen Gewichtstieren verknüpft. So wollte ich ihn auch markenrechtlich schützen lassen, doch das ging nicht. Das war schwer für mich, da sowohl meine KundInnen als auch ich den Namen emmie-tiere lieb gewonnen haben.

Viele Monate habe ich gemeinsam mit FreundInnen und Familie nach einem geeigneten Namen gesucht. Er sollte kurz, prägnant, einfach zu merken und vorallem aussagekräftig bzw. tiefsinnig sein. Hohe Ansprüche, ich weiß.

Bei jeder Gelegenheit haben wir unserer Phantasie freien Lauf gelassen. Immer wieder poppte ein möglicher Name auf, der aber entweder markenrechtlich nicht mehr ging oder dann doch nicht gefiel. Phasenweise war ich schon am verzweifeln. Ich habe mir aber alle Varianten, jede einzelne Idee, alle Silben die mit meiner Familie und meinen Gewichtstieren verbunden sind und alle sich daraus ergebenden Silbenkombinationen aufgeschrieben und gesammelt. Eine große Sammlung entstand, welche mich immer und überall mit hin begleitet hat, sei es bei der Kieferorthopädin während ich auf meinen Sohn wartete, sei es im Zug zur Arbeit oder aber auch bei gemütlichen Treffen unter Freunden. Unser Haus hatte schon kaum mehr einen Fleck, wo nicht Namen- und Silbenkombinationen herum lagen.

Eines Morgens ging ich dann an einer Silbenkombination vorbei und hielt inne. Da stand „OJA„. Als ich diese las, wusste ich, ich möchte ein JA in meinem neuen Namen haben.

„Sag JA zu dem, wer du bist, wie du bist und was du bist.“

Diese Botschaft ist mir ausgesprochen wichtig. Da mein Sohn besondere Bedürfnisse hat, weiß ich, wie wichtig es ist, jedem Menschen zu vermittelnSag JA zu dem, wer du bist, wie du bist und was du bist.“

JA – die erste Silbe war gefunden. Jetzt brauchte ich nur mehr eine passende Silbe die das JA abrundet. Also schrieb ich alle Silben unserer Familie vor JA. So entstand elja. EL von Elisa.

Sofort recherchierte ich, ob elja in einer anderen Sprache etwas bedeutet. Siehe da, elja ist ein isländischer Vorname und bedeutet „Energie und Kraft„. Wie passend.

Die krönende Bestätigung dafür, dass der Name zu meinen schweren Stofftieren passt, war für mich, als ich in der Nacht eine Nachricht einer ganz lieben Kundin bekam. In dieser Nachricht stand sinngemäß „Das Wischen und das Farbenspiel der Regenbogenforelle gibt ihr in psychisch schwierigen Situationen viel Energie und Kraft.“ Ich war zu Tränen gerührt und wusste sofort, dass ist mein neuer Name, elja ®

So wurde aus emmie-tiere, elja ®

 

spüre – erlebe – elja ®

Sag JA zu dem, wer du bist, wie du bist und was du bist.